Kostenfreies Expertenwissen über Gesundheit, Ernährung, Fitness, Bewusstsein, Spiritualität und Heilung erfahren Sie auf dem:

Online-Kongress „Ich bin was ich esse“

Daran teilnehmen sollten Sie, wenn mindestens eines der folgenden Kriterien auf Sie zutrifft:

  • Interesse an gesunder Ernährung
  • Sie wünschen sich konkrete Ernährungstipps, die leicht umzusetzen sind.
  • Das eigene Wohlbefinden könnte besser sein.
  • Was Ihr Körper aufnimmt, hat vielfältige Konsequenzen.

 

Die Experten werden versuchen, die folgenden Leitfragen verständlich zu beantworten:

  • Was bedeutet gesunde Ernährung?
  • Welche Lebensmittel sind zu bevorzugen, welche zu meiden?
  • Wie kann jeder eine Ernährungsumstellung mit seinem Alltag vereinbaren?

 

Die folgenden Experten werden Sie durch den Online-Kongress führen:

  • Maria und Marco von „Sauer macht glücklich“
  • Ingo Lienemann
  • Britta Diana Petri
  • Christof Plothe
  • Josef Voglsam
  • Kerstin Wolf

Über die Veranstalter:

Der Unternehmer Ingo Lienemann hat schon viele Kongresse durchgeführt. Dabei hat sich der Coach auf Gesundheits-, Vitalkost- und Lebensberatung besonders konzentriert. Sein Credo ist es, dass sich jeder mit Leib und Seele für naturgesunde Denk-, Lebens- und Ernährungsweise einsetzen sollte.

Christof Plothe D.O. ist Osteopath und Autor beziehungsweise Co-Autor mehrerer Bücher, Studien, Artikel sowie Online-Referent auf nationalen und internationalen Kongressen. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied beim Worldcouncilforhealth, das ist ein weltweiter Zusammenschluss von gesundheitsorientierten Organisationen sowie zivilgesellschaftlicher Gruppen, die sich um Informationen über Gesundheit und Menschenrechte bemühen.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor: 30. November bis 3. Dezember 2022

 

 

 

Kostenfreies Expertenwissen über Gesundheit, Ernährung, Fitness, Bewusstsein, Spiritualität und Heilung erfahren Sie auf dem:

Darm, Detox, Drittes Auge Online Kongress

Merken Sie sich dazu diesen Termin vor: 18. bis 27. November 2022

Ausführliche Informationen und zur kostenlosen Anmeldung geht es hier entlang (KLICK).

Es gibt ein paar wichtige Gründe, daran teilzunehmen:

  • Entdecken Sie Ihren inneren Heiler.
  • Darm, Detox und Drittes Auge sind Schlüsselfaktoren, die Sie kennen sollten.
  • Durch Aktivierung Ihrer Zirbeldrüse entfalten Sie Ihr eigenes Machtpotenzial.
  • Gifte zermartern Ihren Körper und Geist.

Was Sie alles auf diesem Online-Kongress lernen werden:

  • Es gibt erhebliche Qualitätsunterschiede zwischen der sogenannten „Laien-Detox“ und einer professionellen Entgiftung.
  • Es gibt viele willkommene Darmbewohner, doch Parasiten schwächen dort das Immunsystem.
  • Erkenntnismedizin bedeutet Transformation der Zellen mit der Macht des Wissens.
  • Wissenswertes über traditionelle Heilkünste und Schamanenmedizin

Die folgenden Experten werden Sie durch den Online-Kongress führen:

  • Markus Berger
  • Alicia Kusumitra
  • phil. Christian Rätsch
  • Michael Rüsel
  • Sören Schumann
  • Armin Schwarzbach
  • Paul Seelhorst
  • Carolin Tietz
  • Ivo Vossen
  • Benjamin Weidig
  • phil. Peter Widmer
  • Constanze Witzel

Was ist die Intention dieses Online-Kongresses?

Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie immer mehr an Leistungskraft verlieren. Es fehlt ihnen nicht nur an Energie und Lebensmut, sondern auch die gute alte Verbindung zu ihrer vertrauten inneren Stimme, die sie bislang durchs Leben führte. Eine Hauptursache dafür ist in der zunehmenden Verkalkung und Verkümmerung der Zirbeldrüse aufgrund von Giften und weiteren belastenden Umweltfaktoren zu suchen. In der Folge wird die Ausschüttung von Melatonin gehemmt, was zu massiven Schlafstörungen führen kann.

Die Zirbeldrüse wird nicht umsonst als „Drittes Auge“ bezeichnet, denn die Wissenschaft geht davon aus, dass die Drüse einst tatsächlich ein Auge war, das sich im Zuge der Evolution zum Menschen zu einem ganz anderen Organ umgewandelt wurde, das aber, wie die Augen, empfindlich auf elektromagnetische Wellen reagiert, wenngleich nicht unbedingt im Frequenzbereich des sichtbaren Lichts. Dafür ist die Zirbeldrüse auch empfindlich für Änderungen im Erdmagnetfeld.

Einen besonderen Fokus legt der Online-Kongress auf die Zusammenhänge zwischen unseren Darm einschließlich anderer Entgiftungsorgane und dem Zustand der Zirbeldrüse. Ein Ergebnis ist dabei, dass die Gesundheit der Zirbeldrüse einen ganz erheblichen Einfluss auf alle Lebensbereiche des Menschen hat.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor:

  • 18 bis 27. November 2022

Darm, Detox, Drittes Auge / Online-Kongress mit Carolin Tietz

Dieser Beitrag wurde am 30.11.2022 erstellt.

 

 

Hier erfahren Sie Expertenwissen über Fitness, Gesundheit, Ernährung, Bewusstsein, Spiritualität und Heilung. Und hier geht es auch gleich zur kostenlosen Anmeldung.

 

Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Dieser Kongress richtet sich vor allem an Eltern, die:

  • schon einmal mental und körperlich an ihre Grenzen gestoßen sind
  • lernen möchten, mit Stress- und Konfliktsituationen besser umgehen zu können
  • ihre Kinder noch besser verstehen möchten
  • ihre Kinder sowohl liebevoll als auch beziehungs- und bindungsorientiert
    ins Leben begleiten möchten
  • ihrer Familien- und Paarbeziehung eine hohe Priorität einräumen
  • sich für ihre Kinder alternative Schulen beziehungsweise Bildungsmöglichkeiten wünschen
  • sich und ihre Familie finanziell absichern wollen und dennoch finanzielle Freiheit genießen möchten
  • sich um ihre eigene und die Gesundheit ihrer Kinder sorgen

Mit diesen Leitthemen beschäftigt sich der Kongress

  • Was sind die größten Herausforderungen des Familienalltags und wie ist damit umzugehen?
  • Welchen Rat würden Sie geben, damit der Familienalltag leichter und mit mehr Freude bewältigt werden kann?
  • Wie können Kinder ihre Eltern proaktiv unterstützen?
  • Welche Herzensbotschaften möchten Kinder ihren Eltern übermitteln?

Die folgenden Experten liefern dazu umfangreiche Informationen und stehen Ihnen gern Rede und Antwort:

  • Florian Arnoldson
  • Christian Arzberger
  • Stephanie Berling
  • Jasmin Bühler
  • Verena Bust
  • Matthias Cebula
  • Yella Cremer
  • Carsten und Angela Dickhut
  • Nadine& Gregor Dorsch
  • Dr. Caroline Dostal & Jens Kunik
  • Carolin Eickhoff
  • Linda Ferch
  • Monika Föhner
  • Lisa Funk
  • Christian Gärtner
  • Jürgen Grah
  • Anett Heim
  • Isabel Janek
  • Johanna Kain
  • Salomea Klaus
  • Hans-Martin Kolasinski
  • Sophia Kolasinski
  • Tanja Konstantin
  • Alicia Kusumitra
  • Anna Leke-Langendorf
  • Ricardo Leppe
  • Sabine Lüders
  • Navio und Nagara
  • Verena Ohn
  • Andreas Reinke
  • Nicole Rupp
  • Dr. med. Wolfgang Scheel
  • Karin Schrag
  • Daniela Sinsel
  • Sylvia Stark
  • Tobias Stolz
  • Angela Tischbein-Madsen
  • Lienhard Valentin
  • Anton Wieser

Abschließend soll noch kurz die Veranstalterin des Online-Kongresses Frau Lena-Katrin Herren vorgestellt werden:

Sie ist Mutter einer vierjährigen Tochter und zweijährigen Sohnes und organisierte den Kongress, um Eltern zu informieren und zu stärken. Mit diesem Beitrag möchte sie die nächste Generation Kinder darauf vorbereiten, dass diese in der Lage sein wird, die Welt von morgen zum Positiven zu verändern. Diese Intension speist sich aus eignen zum Teil bitteren Erfahrungen, was die Felder Selbstwertgefühl, mentale- und körperliche Erschöpfung sowie Selbstsabotage anbetrifft.

Kostenlose Anmeldung Eltern am Limit

Beitragsbild: 123rf.com – Sergey-Nivens

Dieser Beitrag wurde am 22.11.2022 erstellt.

Im Gesund und Glücklich Online Kongress erfahren Sie nicht nur Expertenwissen über Ernährung, Bewusstsein, Fitness, Gesundheit, Spiritualität und Heilung, sondern auch Kraft und Energie. Was konkret dürfen Sie von diesem Online-Kongress erwarten?

  • Sie gewinnen wieder Ihre volle Eigenverantwortung über Ihre Gesundheit.
  • Die Angst vor der Krankheit weicht einem tieferen Verständnis über deren Sinn.
  • Sie werden ein völlig neues Bewusstsein über Ihren Körper, Ihren Geist und über Ihre Seele entwickeln.
  • Sie bekommen ganz praktische Tools zur Optimierung Ihrer Gesundheit in die Hand.
  • Sie erhalten eine Einführung in die modernsten Technologien im Gesundheitswesen.
  • Sie erfahren etwas über Biohacking und andere alternative Therapien.
  • Sie werden danach genau wissen, was Biofrequenzen, essenzielle Öle und Mikronährstoffe sind.

 

Auf dem Kongress werden die folgenden Themen behandelt:

  • Alternative Therapieformen
  • Bewegung
  • Biofrequenzen
  • Biohacking
  • Entgiftung
  • Essenzielle Öle
  • Finanzielle Gesundheit
  • Gesundes Mindset
  • Innere Bremser erkennen und transformieren
  • Mikronährstoffe
  • Neue Technologien im Gesundheitsbereich
  • Praktische technische Übungen zum Erreichen der eigenen Mitte
  • Seelenbestimmung
  • Wasser ist wichtig
  • Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele

Die folgenden Experten werden zum Gelingen der Veranstaltung beitragen:

  • Marvin Alberg
  • Aline Brandstetter
  • Angelika Fürstler
  • Günter Kerschbaummayr
  • Philip Kunisch
  • Matthias Langwasser
  • Ricardo Leppe
  • André Loibl
  • Maxim Mankevich
  • Daniel Otmar
  • Franka Poppe
  • Ewald Rieder
  • Antonia Sachtleben
  • Renata B. Vogelsang
  • Manuel & Sandrina – Die WAHRsager
  • Erika West
  • Bruno Würtenberger

Martina Sattler ist die Veranstalterin des Kongresses und in ihrer Eigenschaft außerdem Podcasterin, Self-Leadership-Guide, Business Consultant und selbst Unternehmerin.

In diesem Zusammenhang passt ein Zitat von Sebastian Kneipp sehr gut:

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“

Zu viele Menschen gehen davon aus, etwas für ihre Gesundheit zu tun, wenn sie ihre Krankheitssymptome bekämpfen (lassen). Das reicht so bei Weitem nicht aus, denn Sie können und sollten sich jeden Tag aufs Neue proaktiv entscheiden, gesund und glücklich zu leben, was bestimmte Handlungen erfordert. Es geht bei jedem Menschen um einen individuellen Heilungsweg für den Körper, den Geist und die Seele, der nur in ganzheitlicher Betrachtung gelingen kann. Heilung und Transformation haben wir alle selbst in der Hand.

Merken Sie sich diesen Termin vor: 11. bis 22. November 2022

Wenn Sie das interessiert KLICKEN SIE HIER für mehr Informationen.

Dieser Beitrag wurde am 14.11.2022 erstellt.

Am 24.02.22 startete online ein bemerkenswerter Arthrose-Kongress, auf dem Therapeuten, Coaches und erfahrene Ärzte ihr Wissen über die Gesundheit der Gelenke teilten. René Gräber, seit 1998 in eigener Naturheilpraxis tätig, hat dort ebenfalls ein Interview gegeben und mit einem Streifzug durch die Ernährung, Bewegung und wichtige Vitalstoffe hilfreiche Tipps zur bei Arthrose gegeben.

Breiten Raum im gesamten Arthrose-Kongress nahm dabei das Thema Ernährung ein, weil sie ein ganz wesentlicher Schlüssel dafür ist, dass es erst gar nicht zu einer Degeneration von Knorpelmasse kommt.

Einen anderen Schwerpunkt bildeten die Alternativen zu den nebenwirkungsreichen Medikamenten wie Cortison sowie Schmerztherapien, die den Körper nicht zusätzlich belasten, denn Schmerzfreiheit ist kein Hexenwerk. Last, but not least ging es um den Darm, der zum einen die wichtigste Quelle unseres Abwehrsystems darstellt und zum anderen unser bester Freund ist, wenn wir abnehmen möchten.

Der Kongress verfolgte insgesamt das Ziel, Arthrose-Patienten darüber aufzuklären, wie sie selbst die Gesundheit ihrer Gelenke befördern und sich von Schmerzen weitgehend befreien können. Obwohl die Teilnahme am Kongress völlig kostenlos war, bekamen alle Teilnehmer in der Zeit vom 24. Februar bis 6. März 2022 jeden Tag verschiedene Links zu befristet freigeschalteten Videos zum Thema Gesunde Gelenke.

Dieser Kongress stellte viel wertvolles aktuelles Wissen über die Entstehung beziehungsweise die Ursachen von Arthrose und deren natürliche Behandlungsmöglichkeiten bereit.

Themen des Programms

  • Mit der korrekten Diagnose zum Behandlungserfolg
  • Wie Deine Ernährung Deine Gelenke beeinflusst
  • Der Darm als Saboteur oder Komplize bei der Gewichtsreduktion
  • Wie Stress auf Deine Faszien einwirkt
  • Vitalstoffe und Heilpilze für geschmeidige Gelenke
  • Triggerpunkte und Selbstmassage – Erste Hilfe zur Schmerzlinderung
  • Die Heilkraft der Kälte effektiv einsetzen
  • Fast vergessenes Heilwissen und Heilrezepturen aus fernen Ländern

Darüber hinaus wurden interessante Videos zum Mitmachen präsentiert. Dabei ging es unter anderem um neue Bewegungsimpulse, die gut und einfach in den Alltag zu integrieren sind. Es gibt viele Quellen, die lange unbemerkt Entzündungen im Körper verursachen können. Sie rechtzeitig zu identifizieren und auszuschalten, ist eine ganz wesentliche Waffe gegen die Entwicklung der Arthrose. Stress zum Beispiel ist so ein Kandidat, der zur Verhärtung und Versteifung von Bindegewebe führt.

Weitere Dozenten die sich neben René Gräber bereit erklärten, den Teilnehmern umsetzbare Ideen darüber an die Hand zu geben, wie jeder selbst aktiv und nachhaltig seine Gesundheit unterstützen kann:

  • Dr. Raimund von Helden
  • Prof. Dr. Michaela Döll
  • Prof. Dr. Ingo Froböse
  • Dr. Ulrich Frohberger
  • Dr. Volker Schmiedel
  • Diplom-Ökotrophologe Roland Jentschura
  • Dr. Josephine Worseck
  • Dr. Fischer
  • Dr. med. Ingfried Hobert
  • Dr. Wolfgang Feil